Spencer

Rasse:  American Bully

Geschlecht: Rüde

Alter: geb. 2016

Grösse: Mittel

Kastriert: Noch nicht (wird nur kastriert abgegeben)

Sucht seit: Juni 2018

Anforderungen an potentiellen Halter: Erhöht

 

Neuzugang Spencer ist ein beachtliches Kraftpaket.. er wurde in einem Kanton mit Rasseverbot illegal gehalten und beschlagnahmt.

Weltenbummler Spence wurde im Ausland gekauft und hatte - bevor er zu uns kam - schon zwei Halter hier in der Schweiz. Sein Ausbildungsstand ist auf abenteuerlichem Anfängerniveau.

 

Für Spence suchen wir Halter, die emsig und ambitiös genug sind, ihm alles obligate fürs Leben beizubringen.

 

Wir sind bereits intensiv am Training von Sitz, Platz, Fuss und Abruf sowie das Laufen an lockerer Leine. 

 

Beim Spiel mit Motivationsgegenständen reagiert er sehr ungestüm. 

 

Menschen gegenüber verhält sich Spence sehr positiv. Er hat eine positive Erwartungshaltung und liebt Streicheleinheiten. Ein sensitiver Bube der bei den Tierpflegern hoch im Kurs ist! 

 

Er ist verträglich mit Hündinnen, nur bedingt mit Rüden. Weitere Abklärungen folgen. 

 

Er reagiert sehr triebhaft auf Katzen oder kleinere Tiere. a

 

Gesundheit: Keine Krankheiten bekannt.

 

Weitere Infos folgen nach eingehender Abklärung. 

 

Bei Interesse an Spencer, werden Straf- und Betreibungsregister einverlangt, Interessierte müssen schriftliches Einverständnis des Vermieters zur Haltung eines American Staffordshire Terrier Mix nachweisen. Interessenten müssen ebenfalls mit mehreren Treffen und Vor- und Nachkontrollen seitens Pit Dogs Nothilfe einverstanden sein.

Nähere Informationen und Interessenten melden sich bitte mittels vollständig ausgefülltem Interessentenformular via www.pitdogsnothilfe.ch

 

EINE VERMITTLUNG NACH DEUTSCHLAND IST AUFGRUND DES IMPORTVERBOTS AUSGESCHLOSSEN.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Verständnis, dass wir uns - aus Gründen der Sicherheit für unsere Hunde - vorbehalten, von ernsthaften Interessenten VOR dem ersten Treffen mit den Hunden Straf- und Betreibungsregisterauszug und eventuell weitere Unterlagen/ Nachweise zu verlangen. Interessierte müssen Einverständnis des Vermieters zur Haltung eines Listenhundes nachweisen können. Interessenten müssen unter anderem mit mehreren Treffen und Vor- und Nachkontrollen seitens Pit Dogs Nothilfe einverstanden sein.

Spencer gehört zu den sogenannten Listenhunden und ist deswegen in gewissen Kantonen bewilligungspflichtig oder sogar verboten (Zürich, Solothurn).

WIE IMMER: AUFGRUND DES IMPORTVEROT'S -> KEINE VERMITTLUNG NACH DEUTSCHLAND!